Mittwoch, 1. März 2017

Untersetzer aus Baumscheiben




Holz ist ein wunderbares Material um sich kreativ auszutoben. Naturbelassen und rustikal,
wie bei diesen Untersetzern, mag ich es am Liebsten. Vier weitere Ideen, was sich aus solch wunderbaren Fundstücken machen läßt, habe ich schon in früheren Beiträgen gezeigt. Zum
Beispiel:  Baumstamm Teelichthalter - Holzstern - Holzkranz - Blumenvasen.......




Liebe Grüße
Gaby



Heute bei frollein-pfau

Kommentare:

  1. Liebe Gaby,
    die Untersetzter sind wirklich sehr schön. Ich habe das auch mal versucht mit einem Stück Buche. Leider war das Holz nicht richtig trocken und die Untersetzter sind alles gerissen.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gaby,
    Holzsächelchen mag ich ja auch sehr. Mein Blick wurde gerade von diesem Holzkränzchen festgehalten.
    Da muss ich doch mal draußen sammeln gehen. Moos finde ich hier sicher auch. Ein hübsches Ei drauf, fertig.
    Idee ist abgespeichert. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gaby,
    das ist auch mal eine schöne Idee, die Holzscheiben als Untersetzer zu verwenden. Ich benutze sie meistens als Untersetzer für Kerzen.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!