Dienstag, 7. Dezember 2021

Kleine Geschenke selber machen - Box Bag nähen




Die Frage aller Fragen, was schenke ich wem ?
Über eine selbstgenähte kleine Tasche freut
 sich jeder. Die Box Bag ist für Frauen ebenso 
geeignet,wie für Männer. Gefüllt mit Kleinigkeiten,
 nach individuellem Verwendungszweck, ist sie ein 
tolles Weihnachtsgeschenk. Zum Beispiel als 
Erste Hilfe Täschchen, als Fahrrad Werkzeugtasche,
 als Tabaktasche,  gefüllt mit Nähzeug für unterwegs
  oder mit Pflegeprodukten für einen Kurzurlaub.
Verwendungsmöglichkeiten gibt es viele. Meine
Box Bag aus Filz ( ohne Innenfutter ) ist schnell 
und einfach nachzunähen . 

so geht `s

Material

.  Filz 2 - 3 mm dick, Größe 30 cm x 40 cm
( Leder, veganes Leder, Kunstleder,  )
 Reißverschluss 30 cm
farblich passendes Garn
Schere
Nähmaschine
Schnittmuster 

Anleitung

Schnittmuster auf Filz übertragen



Filz ausschneiden



1 ) Den Reißverschluß einnähen
2. ) Nachdem der Reißverschluss genäht ist, werden
die kurzen Enden der Ober- und Unterseite 
zusammengedrückt und
3. ) nähen festgenäht
4.) dann werden die Kanten versäubert
5. ) Es bleiben alle Seitennähte der Tasche zu schließen.
6. ) Hierfür alle vier Seitennähte feststecken und zusammen
nähen. Die Überschüsse abschneiden, damit eine saubere
Kante entsteht. 
7. )  Die Tasche nun auf rechts drehen. 

Fertig ! 

Auch eine Box Bag aus Stoff zu nähen, ist kein
 Hexenwerk und auch für Nähanfänger zu bewältigen.
Die Anleitung für das bunte Täschchen findet Ihr




Habt eine schöne Woche, liebe Grüße
Gaby

( Werbung / Verlinkung )

Freitag, 3. Dezember 2021

Barbara Zweige zum Flowerday und Kirsch - Rosmarin - Engelsaugen


Am 4. Dezember ins Wasser gestellt, sollen

  sie zum Weihnachtsfest erblühen. Einer der 

bekanntesten Bräuche, die sich um Heilige ranken, 

ist das Schneiden von Kirschbaumzweigen am

 4. Dezember. Es ist der Namenstag der Heilige

 Barbara, die sich als Christin bekannte und 

deshalb von ihrem Vater hingerichtet wurde.

  Auf dem Weg zum Gefängnis soll sich ihr Kleid  

in einem Kirschzweig verfangen haben, den sie 

abpflückte und mit in ihre Zelle nahm. Barbara

 wurde zum Tode verurteilt und am selben

 Tag erblühte der Zweig.

In der Weihnachtsbäckerei

Am vergangenen Wochenende, dem 1 Advent,

wurden in der Familie erste Weihnachtsplätzchen

gebacken. Mal traditionell, mit Zuckerguß und 

bunten Streuseln, mal außergewöhnlich mit

 Rosmarin. Von Hamburg, Kürten bis ins Sauerland,

wurden die Leckereien per Handynachrichten

geteilt. Das folgende Rezept, wurde von meiner

Tochter ausprobiert und als Lecker eingestuft.


Kirsch - Rosmarin - Engelsaugen






Mürbteig Grundrezept

Dienstag, 30. November 2021

Krone häkeln





Kinder lieben Rollenspiele und heute wird es

 märchenhaft. Hier geben sich Prinz, Prinzessin, 

Froschkönig, Rapunzel, Schneewittchen und co.

die Ehre.


  Die Krone  habe ich aus festem Baumwoll - 

und Goldgarn gehäkelt. 



Anleitung

Freitag, 26. November 2021

Friday Flowerday und mein Adventskranz 2021




Zum Friday Flowerday gibt es heute einen

 Mini Strauß aus dem November Garten. 

Einzelne Blüten  von Stiefmütterchen, 

frischem Grün von Buchsbaum, Konifere

 und einigen Efeublätter ergeben meine

 Blumendeko zum 1. Adventswochenende. Der

kleine Strauß steht in einer Zapfenvase  Mit

meiner Adventsdekoration komme ich in diesem 

Jahr nicht so recht voran. Immerhin steht der

Adventskranz, aber auch der ist heuer rustikal,

Dienstag, 23. November 2021

Baskenmütze / Barett ganz einfach selber nähen




Baskenmützen sind im diesem Herbst / Winter so 
gefragt wie nie und definitiv der stärkste Trend
in der Saison 2021 /22 . Getragen werden sie am 
liebsten in knallbunten Farben. Auch für dieses 
trendige Accessoires habe ich eine kostenlose
Nähanleitung und ein Schnittmuster zum selber
machen für jede Mützengröße.

Anleitung