Dienstag, 11. Mai 2021

Drucken mit frischen Blüten und Blättern

 Aus zarten Blumen wie Stiefmütterchen, Hornveilchen, Primeln,

 Petunien, Mohnblumen, aber auch Löwenzahn, Brennnessel 

und Farnblättern, wird im handumdrehen eine außergewöhnliche 

 Tischkarte, ein Lesezeichen, Briefpapier oder ....... 






Mit dem Blütensaft von frischen Blumen und Blättern könnt ihr

wunderschöne Drucke anfertigen. Sie sehen aus wie Aquarelle.

und sind kinderleicht herzustellen. Mehr als Papier, einen Hammer

und frische Blüten braucht ihr nicht. Durch das flach klopfen

der Blüten, tritt der Blütensaft aus und verbleibt als Abdruck auf

dem Papier, auf Baumwollstoff, Leinen und sogar auf einem

unbehandelten Holzbrettchen haften.

So geht `s

Die Blüte ( hier eine Löwenzahnblüte ) auf Papier / Stoff / Holz

legen, mit Backpapier bedecken und mit einem Hammer vorsichtig

flach klopfen, bis der Blütensaft austritt. Dann das Backpapier

entfernen und die Blüte vorsichtig von dem Papier nehmen.


Für diese Art des Blütendrucks eignen sich nicht alle Blumen und Blätter.

Das Druckergebnis hängt von der Menge, der in der Blüte enthaltenen

Feuchtigkeit und des Farbstoffes ab. Auskunft kann euch hier euer Florist

geben. Oder Ihr experimentiert selber mit verschieden Blüten und

Blättern - probieren geht über studieren.


Habt eine schöne Woche, liebe Grüße

Gaby

( Werbung: verlinkt mit handmadeontuesday )




Freitag, 7. Mai 2021

Friday Flowerday - ein Hoch auf das Gänseblümchen

 



Ein Hoch auf das Gänseblümchen. Bei Hautproblemen
Muskelschmerzen und Rheuma hilft eine Salbe aus 
Gänseblümchen. Auch in der Küche findet man  den 
kleinen Tausendsassa. Das Gänseblümchen ist eßbar 
und gesund. Es kann roh in Salaten und auf dem Brot
verzehrt oder als Tee aufgebrüht werden. Heute 
verwandelt sich die Blüte in eine süße Dekoration für
 Torten und Nachspeisen.

Kandierte Gänseblümchen

Ihr braucht

Eine handvoll Gänseblümchen mit Stiel 
100 ml Wasser
125 g Zucker

So geht `s 

Das Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Zucker

  1.  einrühren, bis sich alle Kristalle auflösen, Topf vom 
  2. Feuer nehmen und den Sirup abkühlen lassen. Währenddessen 
  3. die Gänseblümchen unter fließendem Wasser abspülen. Den 
  4.  Blütenstiel am unteren Ende umfassen. Die Gänseblümchen  
  5. durch den Zuckersirup ziehen. Dann auf Backpapier legen und die 
  6. kandierten Gänseblümchen trocknen lassen. Schneller geht dies 
  7. im Backofen bei 50 Grad. 
  8. Aber Augen auf beim Sammeln von Gänseblümchen, denn
    sie nehmen Schadstoffe der Umwelt auf. Deshalb die kleinen
    Blümchen nicht am Straßenrand oder in Industriegebieten ,
    sondern vorzugsweise im eigenen Garten sammeln. 

  1. Habt ein schönes Wochenende, liebe Grüße
  2. Gaby
  3. ( Werbung: verlinkt mit holunderbluetchen )

Dienstag, 4. Mai 2021

Upcycling - Taschen aus ungewöhnlichen Materialien

Taschen, habe ich in den letzten Jahren so einige

genäht. Heute habe ich noch einmal in meinem

Archiv gestöbert und teile mit euch meine Upcycling 

 Taschen. Taschen aus teilweise durchaus ungewöhnlichem

 Material, für die es zuerst einmal nur ein unverständliches 

Kopfschütteln gibt. Aber dennoch sind gerade diese

 Taschen besonders beliebt und als Geschenke heiß 

 begehrt.


Patchworktasche aus alten Jeans
Jeans sind oft ein richtiges Lieblingsstück, sie werden dementsprechend
oft getragen und weisen nach einiger Zeit unreparable Gebrauchsspuren
auf. Upcycling ist das Zauberwort, wie man das geliebte Stück doch noch
weiterverwerten kann. Möglichkeiten zum upcyceln gibt es viele und ich
habe auch schon einige gezeigt. Heute habe ich aus verschieden Jeans eine
Patchworktasche genäht. Die Tragegurte sind aus  Lederresten. Wie ihr diese
ganz leicht selber machen könnt zeige ich euch im folgenden kleinen DIY.


Tasche aus einer alten Wolldecke
Auch die robuste alte Wolldecke eines Polstermöbelherstellers soll nicht im 
Müll landen. Ich habe daraus einen einfachen Shopper genäht. Das Innenfutter
mit Reißverschlußtasche und Schlüsselkarabiner ist aus einem festen Leinen.


Tasche aus einem alten Kaffee Sack
Für Taschen aus ungewöhnlichen Materialien schlägt mein Herz -
Malervlies, Umzugsdecken........und ganz besonders für Kaffeesäcke.
Aus aller Herren Länder kommt dieses kräftige Verpackungsmaterial,um
 Rohkaffee an seine Zielorte zu schiffen. Dort angekommen verliert der
 Kaffeesack seine Funktion, aber nicht meine Aufmerksamkeit. Ich habe
 schon einige dieser robusten Säcke mit phantastischen Drucken darauf
verarbeitet. Aus diesem Exoten ist eine große, simple Einkaufstasche mit
schwarzen Ledergriffen geworden.