Montag, 23. Mai 2016

Vergilbte und vergraute weiße Wäsche wieder richtig weiß bekommt.


Ob T-Shirts, Unterwäsche oder Laken, vergilbte Wäsche ist nicht schön anzuschauen.
 Dem könnt Ihr mit einem Trick aber ganz einfach Abhilfe leisten: Wascht Eure weiße
Wäsche ganz normal  und gebt einige Tropfen blaue Tinte in das Weichspülerfach. 
 Dieser Trick ist Jahrzehnte alt, wird sein Generationen angewandt und wirkt Wunder. 
 Denn der Farbstoff Blau ist die Komplementärfarbe zu Gelb und überdeckt durch einen
 optischen Trick den vergilbten Schleier und Eure Wäsche wird wieder strahlend weiß.
 Zumindest für unser Auge. In vielen Waschmitteln sind übrigens auch Blaumacher
 enthalten. Als Alternative zu Tinte könnt Ihr zum Beispiel also auch ein Gardinen -
waschmittel verwenden. 



Habt einen guten Start in die neue Woche
Liebe Grüße
Gaby


Heute bei
widerstandistzweckmaessig 

Kommentare:

  1. Sehr cooler Trick, wird probiert. Danke.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Was für ein toller Tipp! Das gibt es doch so oft, dass ein ursprünglich weißes Teil plötzlich so eine gelblichen Stich bekommt. Den Trick kannte ich noch gar nicht! Danke!

    Hättest Du vielleicht Lust Deinen Beitrag zu meiner Linkparty "fix it" zu verlinken? Würde super dazu passen!

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!