Donnerstag, 29. Oktober 2015

Poncho


Überziehen und sich wohl fühlen. Ob nun draußen oder
im Haus - ich mag diese unkomplizierten, bequemen
Teile, wie diesen tradtionellen Poncho mit kleinem Extra.
Am Schalkragen ist ein Reißverschluß eingesetzt, so das
man ihn hochgeschlossen ( als Rollkragen ) oder wie auf
dem Foto, leicht geöffnet tragen kann. Passend dazu habe
ich aus den Reststücken ein Stirnband genäht


Anleitung Poncho



Ein rechteckiges Stück Fleece - oder Walkstoff,
Deinen Maßen entsprechend


wird mittig gefalten


mit der Spitze nach oben gelegt und den Halsausschnitt ausschneiden.
  Auf der rechten Seite befindet sich die Bruchkante, die linke Seite wird
 bis zum Halsausschnitt zugenäht.

an dem Streifen für den Kragen wird nun erst der Reißverschluß
angenäht, bevor er an den Ponchoausschnitt angebracht wird.




Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Gaby

Heute bei rums

Kommentare:

  1. Der ist aber schön. Danke für das Tutorial! Das werde ich mal ausprobieren. Der Kragen ist besonders klasse.
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, das sieht echt toll aus und nun hab ich beim Nachnähen einen Hänger. Ist der Kragen wirklich so rechteckig? Und es fällt, wenn der Reißverschluß offen ist, trotzdem so nett?
    Lg, Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, bin nun fertig, und ja, es sieht mit dem graden Schnitt so toll aus! Vielen Dank für das Schnittmuster! Tolle Idee!

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!