Mittwoch, 2. September 2015

Frische Waffeln

 Jeder von Euch hat wohl seine ganz speziellen eigenen
Waffelrezepte. Auch ich habe einige Lieblingsrezepte , 
hier ist eines davon
Zutaten
250 g Margarine, zimmerwarm
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Eigelb
Eiweiß, steif geschlagen
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
450 ml Milch, lauwarm
Zubereitung
Die Margarine mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Eigelb schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit der lauwarmen Milch (darf nicht heiß sein) unter die Butter-Zucker-Eiermasse rühren. Zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß mit dem Schneebesen unterheben.

Waffeleisen heizen und, je nach Größe des Waffeleisens, 2 - 3 EL des Teiges in der Mitte des Eisens verteilen. Ca. 2 - 3 Minuten backen, bis die Waffel schön braun ist.



Liebe Grüße
Gaby

heute bei frollein-pfau

Kommentare:

  1. Mmh, Waffeln gehen hier immer. Ich sollte sie auch mal wieder machen. Danke fürs Erinnern und das Rezept.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Mhhh, lecker Waffeln...
    Hatte ich schon ewig nicht, aber definitiv immer gut und super lecker.
    Würde am liebsten sofort das Waffeleisen an werfen - dein Foto macht Appetit!
    Muss ich mal wieder machen, so ein Teig ist ja auch ratz fatz fertig...
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!