Donnerstag, 6. März 2014

Gartenbluse


Diese Gartenbluse war einmal ein Herrenhemd

Halsausschnitt und Ärmel haben einen Tunnelzug,
mit Schleife bwz. Gummiband.

und weil sie so bequem und pflegeleicht ist, habe ich
mir gleich noch ein kariertes Hemd stibitzt und ( bevor
von meinem Gatten Veto eingelegt wird) schnell noch
eine zweite Gartenbluse genäht.

Also schaut mal, was der Liebste so im Schrank hortet
und näht Euch was schönes daraus.

LG Gaby
  


Kommentare:

  1. Die Blusen sehen toll aus! - das ist eine coole Idee!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Grins, ja hoffentlich vermisst er Sie nicht zu sehr. Sehen gut aus, erinnern mich daran, dass ich seit letztem Jahr die Langarm-Mittelalter-Variante probieren möchte. Motiviert sehr dazu.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. tolltolltoll!
    (auch außerhalb des gartens! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. super sehen die zwei Blüschen aus. Ich finde, daß sie durchaus auch stadttuglich sind :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  5. wie schön! leider sind bei Mr. sjoe Hemden Mangelware, aber mann kann ja auch anderswo fündig werden!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  6. Bitte auch außerhalb des Gartens tragen! Wäre sonst echt schade ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee, aber bestimmt nicht nur für den Garten!

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  8. Die Blusen sehen total süß aus und viel zu Schade nuden Gärten :)
    Liebe Grüße,
    Melina

    AntwortenLöschen
  9. Ganz toll ... mir gefällt das karierte ein kleines bisschen besser ;) ... Hast Du die Seitennähte auch bearbeitet, oder ist Dein Mann ein, sagen wir mal eher "schmales Hemd"? :)
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Idee, liebe Gabi, ich habe noch ganz viele Hemden aus der Zeit, als Größe 36 riesige Zelte waren, und sie sind aus tollen Stoffen, deswegen konnte ich mich nicht von ihnen trennen, das wäre ein perfektes Upcycling !!! Hast du vielleicht ein Tutorial, das wäre super !!!
    Ganz herzliche Grüsse und einen schönen Sonn(igen)tag, helga
    P.S. Antwort gerne in mein Postfach , damit ich sie auch finde...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!