Freitag, 17. Februar 2017

Freitagsblumen






Inspiriert von dem herrlich, sonnigen Wetter in dieser Woche, konnte ich
an den strahlend gelben Narzissen nicht vorbeigehen. Zunächst noch etwas
zaghaft, haben sie ihre volle Blütenpracht dann doch nach wenigen Tagen
 gezeigt. Die Traubenhyazinthen sind ein Überbleibsel der letzten Woche,
aber immer noch betörend schön.


Mit ein wenig Ostervorbereitungen habe ich auch schon begonnen. Die kleinen
süßen Kücken passen super zur frühlingshaften Deko.


Das Schnittmuster für die Küken findet Ihr




Liebe Grüße
Gaby





verlinkt mit
freutag
holunderbluetchen 

Kommentare:

  1. Süße Deko sind deine Küken! Mit Frühling und Ostern mag ich mich hier auch so langsam beschäftigen. LG. susanne

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön und die Muscari in den Gläsern, sehr schön. Habe ich zur Zeit auch, gefällt mir so gut.

    Lieben Gruß Eva
    die heute ihre Osterhasen freilässt.

    AntwortenLöschen
  3. Bei dir ist ja schon richtig viel Frühling eingezogen! Sehr schön.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. wie süß die kleinen Küken..
    und deine Stäußchen vermitteln schon den Frühling
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Wie wunderbar frühlingshaft, liebe Gaby! Bei mir zieht der Frühling nur zaghaft ein, und bis zur Osterdeko wird es noch ein Weilchen dauern... Ich sehe schon, ich muss mich langsam beeilen :-) Hab noch ein schönes Wochenende! Liebe Grüße
    Annie

    AntwortenLöschen
  6. ...herrliche Frühlingsblumen...zur Zeit kann ich gar nicht genug davon bekommen,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!