Dienstag, 14. Juli 2015

Jeansupcycling Tasche

 Die  Reste von 3 versch. Jeans reichten noch aus
um diese schöne Tasche zu nähen. Ich mag das
Streifenmuster. Die Tasche hat ein Innenfutter aus
d. braunem Leinen ( sieht man auf den Fotos leider
nicht ).


Mit dabei war sie auch am Sonntag auf einem kleinen
Flohmarkt im Rahmen der Offenen Gärten in unserer
Stadt , dessen Erlös einem Guten Zweck gespendet wird.



Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Gaby

Heute bei
creadienstag
dienstagsdinge
meertjes-stuff
handmadeontuesday 

Kommentare:

  1. superschön ist sie geworden und so bekommen die Jeans auch noch eine tragende Rolle ;-) liebe grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee und richtig schön geworden !! Die würde mir auch gut gefallen
    Liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen
  3. Toll, so kommen die alten Jeans auch noch zu einer neuen Bestimmung. Und was für einer Schönen!

    AntwortenLöschen
  4. Super schön geworden, Jeans passt immer und robust ist so eine Tasche dann auch!
    glg Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön! Ich mag so schlichte Designs.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Die ist ja toll!
    Da musste ich eines der Fotos direkt auf mein Jeans-Upcycling board bei Pinterest mitnehmen. Danke für die Anregung!
    Lieben Gruß
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  7. Die Tasche ist schön geworden das werde ich auch einmal ausprobieren.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gaby,
    eine tolle Tasche.
    Da können meine Jeansbeutel nicht mithalten.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. So toll. Ein richtig schönes Upcycling.
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!