Samstag, 10. Januar 2015

Samstags Rezept

Schneebaellchen backen





Zutaten
  • 7 Eier (Gr. M)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Paeckchen Vanillin-Zucker
  • 200 g + 50 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 250 g Magerquark
  • 150 g Crème fraîche
  • 1/8 l Amaretto-Likoer
  • 400 g Schlagsahne
  • 2 Paeckchen Sahnefestiger
  • 150 g Kokosraspel,Puderzucker
  • evtl. Papier-Manschetten 
  • Backpapier 
Zubereitung

1. Backblech (ca. 35 x 40 cm) mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß,
Salz und 5 EL kaltes Wasser mit den Schneebesen des Handruehrgeraetes
steif schlagen. Dabei gegen Ende 1 Paeckchen Vanillin-Zucker und 200 g
Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunter schlagen.
2. Mehl und Backpulver mischen, auf die Ei-Masse sieben und unterheben.
 Auf das Blech streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft:
 150 °C / Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Biskuit herausnehmen,
 auf ein Tuch stuerzen. Backpapier sofort abziehen. Biskuit auskuehlen lassen.
3. Quark, Crème fraîche, Amaretto-Likoer, 50 g Zucker und 1 Paeckchen
Vanillin-Zucker in einer großen Schuessel glatt verruehren. Sahne steif
schlagen, Sahnefestiger dabei einrieseln lassen. Unter die Amaretto-
Quark-Masse ziehen.
4. Die Biskuitplatte mit den Haenden in feine Stuecke zupfen und zur
 Amaretto-Quark-Creme geben. Gleichmaeßig, z. B. mit einem Teigschaber,
 unterheben und alles gut zu einem Teig vermischen.
5. Evtl. je 2 Papier-Manschetten ineinandersetzen. Kokosraspel oder
Puderzucker auf ein Tablett streuen. Aus der Masse mit angefeuchteten
Haenden (die Masse klebt etwas) ca. 18 gleichmäßige Baelle formen. Die
Baelle in den Kokosraspeln oder Puderzucker wenden und in die
 Papier-Manschetten setzen.

Liebe Gruesse
Gaby

Heute bei:
grossmutterkaetheshandarbeitsblog

Kommentare:

  1. Liebe Gaby
    Das sieht aber lecker aus. Amaretto und Kokos sind genau mein Ding. Werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.
    LG vom Hockfrosch

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    was für ein leckeres Rezept !
    Möchtest Du Deinen Post auf meinem Blog bei meiner HaBa Linkparty verlinken ? Das würde mich sehr freuen.
    Falls Du mitmachst, vergiß den Backlink nicht.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!