Mittwoch, 6. August 2014

Taeschchen aus Spueliflasche



Dieses kleine Taeschchen ist vielseitig einsetzbar und
in seiner Groesse variabel. Es kommt darauf an, wie
gross die Flasche ist die Ihr verwendet. Das basteln
ist so einfach, man glaubt es kaum:
1.) die  Flasche reinigen
2.) das obere drittel abschneiden
3.) die Form ausschneiden
4.) den Klettverschluss anbringen oder wahlweise
einen Druckknopf
5.) nach Wunsch verziehren
Mit so schoenen Bastelarbeiten reduziert sich der
Kunststoffmuell im Haus um ein vielfaches.

Habt einen schoenen Tag
Liebe Gruesse
Gaby

verlinkt mit
Mmi

Kommentare:

  1. Tolle Idee. Nur wüsste ich nicht was ich reintun soll.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist doch mal eine super Idee und da es solche Flaschen auch in Blau und Grün gibt ist sogar Farbwechsel möglich.
    Ich kann es mir gut vorstellen als Geschenkverpackung, für Schmuck oder Kosmetiker und auch für Notizzettel als Halter., für (Urlaubs)- Nähsachen. Echt vielseitig

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee! Ich würde noch die Schnittflächen mit Dekoklebebändern oder buntem Isolierband umkleben. So wäre die Verletzungsgefahr nicht so groß. Ideen zu Verwendung habe ich einige - als Geschenkverpackung, Box für Heftpflaster, Teebeutel, Stifte, Kleingeld, Notizzettel, Wattepads, Wattestäbchen, Klebstoff, Nähseiden,...
    Ich finden den Blog ganz toll!
    Lieben Gruß aus Ö! K.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!