Dienstag, 15. Mai 2018

DIY Dekoherz aus Blumendraht





Kleine Dekorationen geben einer Wohnung und auch dem Garten
und Balkon doch erst das gewisse Etwas. Heute habe ich ein wenig
mit Blumendraht experimentiert.

Anleitung 


1.  Ein Herz aus Papier formen
2.  Mit unbeschichtetem Blumendraht umwickeln
3.  In eine feuerfeste Form ( Grill, Feuerschale ) legen und anzünden,
so daß der Papierkern verbrennt.
4.  Abkühlen lassen und die Asche ausschütteln.
Je nach Witterung rostet der Draht früher oder später und ihr habt
eine immer noch sehr trendige Deko mit Rosteffekt für den Garten.
Nach dem gleichen Prinzip lassen sich auch Drahtkugeln herstellen.




Habt einen schönen Tag, liebe Grüße,
Gaby


verlinkt mit creadienstagdienstagsdinge,

1 Kommentar:

  1. Das ist ja mal eine total coole Idee! Ich glaube das muss ich am WE testen.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Eurem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Euch gewählte Nutzername gespeichert. Mehr Informationen dazu findest du
in meiner Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google hier: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de