Dienstag, 12. September 2017

Waschhandschuhe im Perlmuster stricken



Kleine Strickaccessoires sind in der Wohnung schon ein echter Blickfang.
Neben Kissen, Vasen, Topf - und Spüllappen erweitern nun die praktischen
Waschhandschuhe das Stricksortiment und hübschen unser Badezimmer auf.

Anleitung

Material
50g Baumwollgarn
Stricknadel Stärke 2,5

Ausführung
Mit Stricknadeln 2,5  3o Maschen anschlagen und im Perlmuster 40 cm hoch
 stricken. 28 Maschen abketten. Für die Schlaufe, die verbleibenden 2 Maschen
noch 6 cm weiterstricken und dann ebenfalls abketten. Den Strickschal zur
Hälfte einschlagen ( 20 cm ) , an beiden Seiten zusammennähen und wenden.

Strickschrift Perlmuster




Habt einen schönen Tag, liebe Grüße,
Gaby




verlinkt mit
creadienstag
dienstagsdinge
handmadeontuesday
fannysliebste 

Kommentare:

  1. Oje, das erinnert mich an meine Strickanfänge in der Schule :-)
    Dein Waschhandschuh ist natürlich meisterlich gestrickt, aber wir mussten "Muster" ausprobieren - Krausmuster, Perlmuster und ganz glatt - es war schrecklich für mich ...
    LG Erna

    AntwortenLöschen
  2. Das finde ich mal eine praktische Strickidee und kann mir vorstellen, dass das Perlmuster fast wie Frottee wirkt. Danke für die Anregung.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee! Das werde ich mal nacharbeiten.
    Vielen Dank :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gaby,
    Das sind ja tolle Waschhandschuhe.
    Habe eben dein Blog über Creadienstag gefunden und wollte dich Fragen, ob du vielleicht deine Maschenwerke bei meiner monatlichen Blogparty Liebste Maschen verlinken magst.
    Link:
    http://fannysliebste.blogspot.de/2017/08/liebste-maschen-nr-6.html
    Ich würde mich sehr freuen.
    Herzliche Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Idee. Das wäre auch eine hübsche Idee, die man schon mal für Weihnachten stricken könnte. Ein paar Waschhandschuhe und hübsche BadeAccessoires dazu .. perfekt!
    Ich werde allerdings mit einem Nadelspiel in Runden stricken, denn das Zusammennähen mache ich nicht so gerne. Danke für diese superhübsche Inspiration!
    Herzlichst
    vonKarin

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Eurem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Euch gewählte Nutzername gespeichert. Mehr Informationen dazu findest du
in meiner Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google hier: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de