Mittwoch, 13. September 2017

Eingetrocknete Filzstifte - So malen sie wieder


Eingetrocknete Filzstifte
Wer Kinder hat kennt das Problem. Filzstifte bleiben oft längere Zeit ohne
Verschlußkappe liegen, trocknen dadurch aus und malen nicht mehr richtig.
 Man kann sie ganz leicht wiederbeleben, indem man die Spitzen in Essig
 ( z. B. Weißweinessig ) tunkt, dann die Kappen draufsetzt und sie über Nacht
 liegen lässt.  Durch den Essig wird die eingetrocknete Farbe wieder gelöst und
  die Stifte malen wieder.



Liebe Grüße
Gaby

1 Kommentar:

  1. Danke für den Tipp! Ich ärgere mich so oft über eingetrocknete Filzer. Das probiere ich gleich aus!

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben
Eurem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der
Erstellung des Kommentars, Eure E-Mail-Adresse und
der von Euch gewählte Nutzername gespeichert. Mit der
Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der
Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese
Webseite einverstanden.Mehr Informationen dazu findest du
in meiner Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung
von Google hier: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de
Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer dieser Seite könnt Ihr nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Ihr erhaltet eine Bestätigungsemail,
um zu prüfen, ob Ihr der Inhaber der angegebenen E-Mail-
Adresse seid.Ihr könnt diese Funktion jederzeit über einen
Link in den Info-Mails abbestellen.