Donnerstag, 17. August 2017

Küchenmakeover / Topflappen stricken






Wie Ihr sicher schon bemerkt habt, wird hier in letzter Zeit viel mit Wolle gearbeitet.
Als Ergänzung zu meinen gestrickten Spültüchern fehlten noch die passenden
Topflappen. Hierfür habe ich, mit dünnem Baumwollgarn und 2,5 Nadelstärke
50 Maschen aufgenommen und zunächst ein Rechteck kraus rechts gestrickt. Das
 zweite Rechteck sollte ein einfaches Muster haben, ich habe mich für ein Schachbrett
muster entschieden und hierfür 50 Maschen aufgenommen und jeweils 10 M. re und
10 M. li im wechsel gestrickt. Dann habe ich von der Stricknadel auf die Häkelnadel
 gewechselt. beide Teile aufeinandner gelegt und zusammen gehäkelt. Damit ist das
Projekt Küchenmakeover auch schon fast abgeschlossen.


Gestrickte Spültücher
Schrubbelis-im-Noppenmuster-häkeln
Scheuerschwamm-aus-paketschnur




Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Gaby




verlinkt mit rums

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben
Eurem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der
Erstellung des Kommentars, Eure E-Mail-Adresse und
der von Euch gewählte Nutzername gespeichert. Mit der
Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der
Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese
Webseite einverstanden.Mehr Informationen dazu findest du
in meiner Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung
von Google hier: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de
Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer dieser Seite könnt Ihr nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Ihr erhaltet eine Bestätigungsemail,
um zu prüfen, ob Ihr der Inhaber der angegebenen E-Mail-
Adresse seid.Ihr könnt diese Funktion jederzeit über einen
Link in den Info-Mails abbestellen.