Montag, 12. September 2016

Verfilzte Wollpullover / Jacken retten

 Das Verfilzen von Wollen kann meist leider nicht vollständig rückgängig gemacht werden,
 aber ich konnte etwas tun, damit sich der Schaden in Grenzen hält.
Ich habe einen lauwarmen Sud aus weißen Bohnen hergestellt, in diesen Sud meinen Pulli
 für 30Min.eingeweicht und anschließend mit klarem Wasser ausgespült.
Wenn das nicht hilft, kann man das Wollteil in laumwarmem Wasser mit der Hand waschen.
 Während des Waschens muss das verfilzte Kleidungsstück dann immer wieder gedehnt
 (nicht zu stark!)werden, damit es fast auf die ursprüngliche Größe kommt. Während des
 Dehnens immer wieder etwas warmes Wasser nachgeben. Das meiste Verfilzte sollte damit
 auch verschwinden.
Sollten sich kleine Filzkügelchen auf dem Kleidungsstück gebildet haben, werden diese mit
 Hilfe eines Fusselrasieres entfernt.


Habt einen guten Start in die neue Woche
Liebe Grüße
Gaby

Kommentare:

  1. Ach was, danke für den Tipp.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Tipp. Bekomme ich umgekehrt vielleicht dann den zu groß gestrickten Pullover zwei Nummern kleiner? *kicher*

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben
Eurem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der
Erstellung des Kommentars, Eure E-Mail-Adresse und
der von Euch gewählte Nutzername gespeichert. Mit der
Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der
Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese
Webseite einverstanden.Mehr Informationen dazu findest du
in meiner Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung
von Google hier: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de