Mittwoch, 28. September 2016

Haselnussbrot backen


Die Haselnuss - das kleine Kraftpakete
Allerlei Gerichte,Backwaren und Süßigkeiten verdanken der Haselnuss ihren guten Geschmack .
Heute habe ich ein Haselnussbrot gebacken - lecker!!!!!!

Rezept Haselnussbrot





 Rezept

Zutaten

 350 g Roggenvollkornmehl, 350 g Weizenmehl (Type 550), 1 1/2 Tl Salz, 30 g frische Hefe, 150 g Haselnusskerne

 Zubereitung

 Roggenmehl, Weizenmehl und Salz in die Rührschüssel einer Küchenmaschine geben und
 mischen. Hefe mit 400 ml lauwarmem Wasser verrühren.
 Hefewasser zur Mehlmischung gießen und mit dem Knethaken auf mittlerer Stufe 3-4 Min. verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 1 Std. ruhen lassen.
 75 g Haselnüsse halbieren. 2 El zum Bestreuen beiseite stellen. Restliche halbierte und ganze Haselnüsse zum aufgegangenen Teig geben und nochmals gut verkneten. In eine gefettete Form   füllen. Mit den Haselnusshälften bestreuen. Teig in der Form 45 Min. gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 230 Grad (Gas 4-5, Umluft 210 Grad) auf der 2. Schiene von unten 45-55 Min. backen.


Mit Butter bestreichen und genießen.
 Liebe Grüße
Gaby

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Eurem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Euch gewählte Nutzername gespeichert. Mehr Informationen dazu findest du
in meiner Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google hier: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de