Dienstag, 19. Januar 2016

DIY Tischlampe aus Kupferrohren


 Material

1 m Kupferrohr ( 15mm Durchmesseer )
7 Winkel ( 15 mm Durchmesser )
2 m Lampenkabel mit Stecker + An - / Ausschalter 
1 Lampenfassung 
Ihr könnt aber auch das Material einer alter vorhandenen Lampe verwenden.


Anleitung




Das Kupferrohr wie folgt zuschneiden : 3 x 15 cm
                                                                  2 x 7,5 cm
                                                                1 x 42 cm

Die einzelnen Zuschnitte werden mit den Winkeln zusammengesteckt und
mit etwas Sekundenkleber fixiert. Das Lampenkabel durch die Rohre / Winkel
 schieben. Die Lampenfassung an das Kabel anbringen. Diesen Arbeitsschritt
laßt Ihr am Besten von jemandem ausführen der sich mit Elektrik auskennt.
Ebenso das Anbringen des An - / Ausschalters, falls dieser gewünscht wird.
(Inspiration: Gie El Home) 


Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Gaby


Heute bei
dienstagsdinge
creadienstag
handmadeontuesday
upcycling-januar 

Kommentare:

  1. Cool! Die würde ich genau so nehmen! Gefällt mir sehr.
    Viele Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee ist nicht schlecht , aber ich persönlich , würde gern noch nen witzigen Lampenschirm haben wollen ...
    LG Strickdiwa

    AntwortenLöschen
  3. Hammer! Gefällt mir total gut!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. So tolle Idee, damit liegst du ja total im Trend :)
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  5. eine tolle idee - sieht ganz nach industriestil aus :)
    danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben
Eurem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der
Erstellung des Kommentars, Eure E-Mail-Adresse und
der von Euch gewählte Nutzername gespeichert. Mit der
Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der
Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese
Webseite einverstanden.Mehr Informationen dazu findest du
in meiner Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung
von Google hier: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de