Mittwoch, 9. Juli 2014

Geldboerse aus Milchkarton

Anleitung

Den Milchkarton reinigen, die Seiten begradigen und
seitlich falten. Den Karton in die Form der Geldboerse 
legen, die Verschlussklappe zurechtschneiden, den Karton
 aufschneiden und auseinander klappen. Danach Stoff,
 mit einer Zugabe von 3-4 cm zuschneiden und auf die
rechte Seite aufkleben. Die Stoffzugabe nach innen um -
schlagen, festkleben und wieder zu einer Boerse zusammen-
legen. Die Mittelnaht ebenfalls kleben und zum antrocknen mit
Klebeband und Klammer fixieren. Zu guter letzt noch ein
Klettband mit Heisskleber ankleben und die Geldboerse nach
Wunsch verziehren. Meine innere Stoffzugabe ist etwas zu
kurz geraten, man sieht den Karton leider noch, aber die
Geldboerse ist stabil und durchaus alltagstauglich. Ich werde
bestimmt noch einige basteln. Euch wuensche ich einen
schoenen, regenfreien Tag . Seid lieb gegruesst,
Gaby

Heute mag ich Mmi

Kommentare:

  1. Wow! Das ist ja eine starke Idee!!! Klasse! Liebe Grüße ... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  2. Diese Idee gefäll♥t mir sehr gut!
    Besonders auch für Menschen ohne Nähmaschine geeignet.

    LG Anne

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben
Eurem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der
Erstellung des Kommentars, Eure E-Mail-Adresse und
der von Euch gewählte Nutzername gespeichert. Mit der
Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der
Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese
Webseite einverstanden.Mehr Informationen dazu findest du
in meiner Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung
von Google hier: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de