Dienstag, 26. Juni 2018

Raus in die Natur - Sitzunterlage für unterwegs







Bei längeren Touren wird auch schon mal eine Pause  eingelegt
 und mit dieser praktischen Sitzunterlage aus Gebirgs Loden kann
 man überall rasten - auf einem Stein, einer Wiese oder einer nassen
  Holzbank. Sie ist der ideale Begleiter für alle Unternehmungen in der
 freien Natur oder bei open air Konzerten. Sie lässt sich im handumdrehen
 auf Portemonnaiegröße zusammenfalten und passt so in jeden Rucksack /
 Tasche. Genäht ist das Fritzchen ( kleines Kissen ) ebenso schnell und
 ganz einfach. 

Ihr braucht dazu

2 x Gebirgs Loden 45 cm x 35 cm
Lederband 45 cm x 2 cm und 5 cm  x 2 cm
farblich passendes Garn


Anleitung


Die beiden Stoffstücke und die Lederbänder zuschneiden.
Den Oberstoff zusammenfalten und eine Makierung für
die Lederbänder setzten.
Die Lederbänder an dem Oberstoff festnähen.
Beide Stoffstücke re auf re zusammenstecken und bis auf eine
kleine Wendeöffnung zusammennähen.
Die Sitzunterlage wenden und nochmal von Außen absteppen,
hierbei die Wendeöffnung mit verschließen.


 Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Gaby



verlinkt mit creadienstag,  dienstagsdinge
handmadeontuesday

Kommentare:

  1. Wunderbar! Edel, praktisch, schnell gefertig - eine tolle Idee! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Hi there, I log on to your blog daily. Your writing style is awesome,
    keep it up!

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben
Eurem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der
Erstellung des Kommentars, Eure E-Mail-Adresse und
der von Euch gewählte Nutzername gespeichert. Mit der
Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der
Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese
Webseite einverstanden.Mehr Informationen dazu findest du
in meiner Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung
von Google hier: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de