Mittwoch, 6. September 2017

Krümelkuchen


Mein Favorit im Spätsommer ist ein Krümelkuchen mit Pflaumen. Soooo lecker und
blitzschnell gebacken, denn für Boden und Streusel verwende ich nur einen Teig.

Rezept


Zutaten

250 g Butter / Margarine, 150 g Zucker, 2 Pck Vanillezucker, abger. Schale 
1 unbehandelten Zitrone, 1 Eigelb, 375 g Weizenmehl ( 405 ), 50 g gehackte
Haselnüsse oder Mandeln, 2 gestr. TL Backpulver, ca. 400 g Obst z. B.
Pflaumen, Zwetschgen

Zubereitung
1. Weiche Butter in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer cremig
rühren. 
2. Zucker und Vanillezucker mischen und unter rühren ins geschlagene Fett
einrühren. Anschließend die abgeriebene Zitronenschale und das Eigelb
unterrühren.
3. Mehl, Nüsse, und Backpulver mischen. Zwei Drittel dieser Mischung unter
die Teigmasse rühren. Dann das restliche Mehl - Nussgemisch dazugeben und mit
 den Händen locker untermischen. Dabei so zusammenkneten das ein krümeliger
 Teig entsteht.
4. Eine Springform einfetten, zwei Drittel des Streuselteigs darin verteilen. Das Obst
auflegen und den restlichen Streuselteig darauf verteilen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ( Umluft 175 Grad )   ca. 40 - 45 Min. auf der
 untersten Schiene backen.



Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Gaby

Kommentare:

  1. Das hört sich lecker an, den Krümelkuchen werde ich am Wochenende mal ausprobieren. Vielen Dank für das Rezept.

    Liebe Grüße Silvia G. aus FN

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Gaby,

    Danke für den Krümelkuchen. Ich kenne ihn von früher, hatte in aber irgendwie lange nicht mehr auf dem Schirm bis heute Dein Post kam und schwupps, da war er wieder und ich kann mich gut erinnern dass er sehr lecker ist. Übrigens, ich habe eben gesehen dass Du ja in Menden wohnst, da komme ich her von Platte Heide, meine Mama und meine Schwester leben dort immer noch. Vielleicht kennst Du sogar den kleinen Laden von meiner Schwester in Lendringsen "Mode by Katja". Da sieht man wieder mal wie klein die Welt ist.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  3. ...ja klingt gut und geht sicher schnell...aber bei Pflaumen bleibe ich persönlich wohl lieber bei Hefekuchen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen


Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben
Eurem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der
Erstellung des Kommentars, Eure E-Mail-Adresse und
der von Euch gewählte Nutzername gespeichert. Mit der
Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der
Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese
Webseite einverstanden.Mehr Informationen dazu findest du
in meiner Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung
von Google hier: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de
Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer dieser Seite könnt Ihr nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Ihr erhaltet eine Bestätigungsemail,
um zu prüfen, ob Ihr der Inhaber der angegebenen E-Mail-
Adresse seid.Ihr könnt diese Funktion jederzeit über einen
Link in den Info-Mails abbestellen.