Dienstag, 17. April 2018

Rucksack selber nähen

 Neue Wege erkunden. Im Frühling macht dies besonders viel Spaß.
Entlang einer stillgelegten Eisenbahntrasse gibt es besonders viel zu
entdecken und macht aus einer Wanderung schon fast ein Abenteuer.
Ein praktischer Begleiter, mit viel Stauraum ist dabei unverzichtbar.




Dieser Rucksack hat zudem noch  eine extra großen Fronttasche. Das
Schönste daran ist, ihr könnt ihn selbernähen und das Schnittmuster
samt Nähanleitung der Nachwuchs-Designerinnen Katharina Gorin
 und Karla Rabe, findet  ihr kostenlos bei Initiative Handarbeiten. Durch
die Wahl des Stoffes könnt ihr das aussehen des Rucksack so beeinflussen,
das er mal sportlich, rustikal oder sogar fein aussehen kann. Ich habe mich
für eine sportliche Variante entschieden und dafür einen festen, wasser -
abweisenden Taschenstoff ( z. B. Stoffwelten ) gewählt.
Das kostenlose Schnittmuster / Nähanleitung findet ihr
hier


Habt einen schönen Tag, liebe Grüße,
Gaby


verlinkt mit dienstagsdingehandmadeontuesday,
creadienstag 

1 Kommentar:

  1. Der ist klasse, toller Rucksack, viel Spass beim Erkunden.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!