Donnerstag, 8. Juni 2017

Jeans Upcycling



Die Jeans kann noch so abgetragen und durchlöchert sein, die Hosentaschen
sind meist noch gut erhalten. Sie eignen sich hervorragend für kleine Upcycling
Projekte wie z. B. Handyhüllen, Handyladestation, Topflappen oder sogar
Pantoffel.

Anleitung für Jeans Pantoffel

Für die Pantoffel habe ich eine passende Schuhsohle auf Karton aufgezeichnet und
 ausgeschnitten. Diese diehnt auch als Schnittmuster für den Jeansstoff. Pro Pantoffel
 die Sohle 2x aus Stoff ausschneiden und mit der linken Stoffseite zusammennähen,
 hierbei eine grosse Öffnung lassen um die Kartonsohle einlegen zu können, dann
 wenden. Die Kartonsohle einlegen - ich habe noch eine weiche Einlegesohle für die
 Polsterung mit aufgelegt - und die Öffnung per Hand zunähen. Eine Hosentasche über
 die Fussspitze ziehen und unter der Sohle befestigen ( klebe und nähen ). Als Anti -
 Rutschsohle habe ich einen Lederrest aufgeklebt, mit Heißkleber punktiert und mit 
Stickgarn im Hexenstich befestigt. Fertig sind die neuen Pantoffel. Sehr schön auch 
als Gäste - Pantoffel zu benutzen.


Weitere Ideen wie man alte Jeanshosentaschen verwerten kann

Topflappen


Handy Ladestation





Habt einen schönen Tag, liebe Grüße,
Gaby



Heute bei rums

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!