Dienstag, 2. Mai 2017

DIY Recycling-Tasche aus alten Zeitschriften


Alte Tageszeitungen und Zeitschriften müssen nicht zwangsläufig im Altpapierkontainer
enden. Sie lassen sich noch vielseitig weiterverwenden. So wird z. B. aus einer Lieblings-
zeitschrift eine außergewöhliche Einkaufstasche.

Für die Tasche habe ich
Motive aus einer Zeitschrift ausgeschnitten, auf zwei x DIN A 3 Papier geklebt und
 trocknen lassen. Dann kam selbstklebende Folie zum Einsatz. Sowohl die Vorder-
 als auch die Rückseite wurden mit Folie überzogen, so werden die Zeitungsausschnitte
 geschützt und gleichzeitig stabilisiert. Die beiden A 3 Teile habe ich zu einer einfachen
Tasche zusammen genäht und anschließend Tragegriffe aus Lederresten angenäht.



Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Gaby



verlinkt mit
creadienstag
rums

Kommentare:

  1. Guten Tag liebe Gaby

    Ich danke dir 💜lich für deine BlogBeiträge! Dieser heutige ist ja absolut genial!!
    Mega coole Idee, so kann man alte Zeitschriften verwenden und landen nicht in der Altpapier Sammlung.
    Vielen Dank::))
    Wünsche dir einen super Tag und bis bald,
    liebe Grüsse aus der Schweiz schickt dir
    Maya

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine klasse Idee
    Muss ich mir merken

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal ne coole Idee!
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
  4. Cool, cool, cool ..... die Idee ist so genial und das Ergebnis total schön! Ich bin echt begeistert.

    Viele liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine coole Upcycling Idee. Das ist bestimmt auch eine schöne Bastelidee für Kinder. Lieblingshelden ausschneiden, aufkleben und Mama näht dann eine Tasche daraus.

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee, sieht ganz klasse aus!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die wunderbare Idee! Das merke ich mir vor für viele tolle Bilderseiten😍

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee, da muss man nicht immer gleich alle schönen Zeitschriften ins Altpapier geben!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!