Donnerstag, 9. März 2017

Hygge - weils einfach glücklich macht


Nach Feierabend mag ich es hyggelig
  Wichtige Zutaten sind: Kerzen auf dem Tisch, gute Musik, meine Wärmflasche, heißer
 Kakao, ein gutes Buch, Musik oder ein schöner Film und dabei gemütlich auf dem Sofa
sitzen.

Wärmflaschenbezug nähen




Hierfür habe ich meine Wärmflasche  auf ein Blatt Papier gelegt und die
 Umrisse nachgezeichnet. Die Rückseite besteht aus zwei Teilen und wird mit
einem Klettverschluß zusammen gehalten. Mein Bezug ist aus Fleecestoff und
kann deshalb auf ein Innenfutter verzichten. Die Teile werden einfach nur re
auf re zusammengenäht, gewendet und schon ist der Bezug einsatzbereit.





Habt es hyggelig
Liebe Grüße
Gaby





Heute bei rums

1 Kommentar:

  1. Liebe Gaby,
    meine könnte auch mal einen neuen Bezug bekommen. Bei dir klingt es so einfach. Muss ich mir merken.
    Danke für die schöne Idee. Gemütliche Stunden wünscht dir Kirsten

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!