Dienstag, 18. Oktober 2016

Lichter Kissen




 Was leuchtet denn da ?
 Kleine Lichterkissen aus Filz. Sie sind schnell und leicht genäht. Nachdem Ihr 
ein Motiv  - Frosch, Mond, Herz....  - ausgesucht und ausgeschnitten habt, wird
auf der Rückseite ein Reißverschluß eingenäht. Die Vorderseite bekommt Augen
und Mund appliziert. Dann werden beide Teile re auf re zusammengenäht, den 
Reißverschluß zum wenden geöffnet lassen. Das kleine Kissen auf rechts wenden,
mit Füllwatte füllen und die Batterie betriebenen LED Leuchten einlegen. Durch 
drücken auf die Mitte des Kissen schaltet sich das Licht an und aus. 



Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Gaby



Heute bei
dienstagsdinge
handmadeontuesday

Kommentare:

  1. Die sind ja niedlich, tolle Idee.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß! Die sind ja toll. Gibt es ein Schnittmuster oder ungefähre Angaben wie groß die Köpfe sein sollten?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!