Montag, 13. Juni 2016

Schrägbandformer selber basteln


Wer viel näht, kommt an Schrägband nicht vorbei.
 Mit diesen praktischen Schrägbandformern könnt Ihr
Euer Schrägband einfach selbst herstellen.

 Anleitung
Ihr braucht ein einfaches Cutter-Messer

Klinge, Schieber und Endstück entfernen

Einen Stoffsteifen schneiden, der doppelt so breit ist
wie die Klingenöffnung. Den Stoff falten und durch 
Schiene führen.


Das Schrägband bügeln, damit es die Form behält.
( Das Band auf dem Foto dient nur zu Demonstrationszzwecken,
selbstverständlich wird Schrägband schräg zugeschnitten. )



Habt einen guten Start in die neue Woche
Liebe Grüße
Gaby

Kommentare:

  1. Naja Schrägbandformer is was anderes. Das is eher ein Halter wenn ich den Stoff vorher falten muss.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gaby - deine Idee mag funktionieren, aber ein Schrägbandformer ist es nur, wenn man auch schräg zugeschnittene Stoffstreifen damit bearbeitet *zwinker
    eventuell bei den Fotos mal ein Update machen

    AntwortenLöschen
  3. ingrid, Bastelmaus ile13. Juni 2016 um 09:20

    tolle idee, und ich wollte mir jetzt schon einen "echten" kaufen, vorher probier ich es dann doch auf deine art,cuttermesser hab ich nämlich
    lg ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Ich probiere es auch mal aus.
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine gute Idee! Danke Gaby!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Start in die Woche!
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!