Mittwoch, 16. März 2016

Süße Eier


Mittwochs mag ich - süße Nachspeisen
Mhhh, Schokoeier mit Quarkfüllung. Heute mal einfach nur so ( probegekocht )
 - geplant als krönender Abschluss des Osteressens.

 Rezept 

200 g Kuverertüre,1 El Öl,200 ml Schlagsahne,1 Vanilleschote,200 g Quark,
 4 El Aprikosensud, (Dose) 4 Aprikosenhälften, (Dose) 

  200 g dunkle/ helle Kuvertüre hacken, 150 g über einem heißen Wasserbad auflösen. 
Vom Wasserbad nehmen, restliche Kuvertüre und 1 El Öl vorsichtig unterrühren.
 4 Luftballons leicht aufpusten und zuknoten. Ballons heiß abwaschen und abtrocknen.
Die Ballons in die Kuvertüre tauchen, auf Backpapier setzen und etwas trocknen
 lassen. Den Vorgang wiederholen, bis die Schalen die richtige Dicke haben. 
Dann gut trocknen lassen. Wenn die Schalen fest 
sind, die Ballons vorsichtig 
zerstechen 
und lösen. 
200 ml Schlagsahne steif
 schlagen. 1 Vanilleschote einritzen
und das Mark herauskratzen.
 Mit
 200 g Quark und 4 El Aprikosensud (Dose) verrühren. In die 4 Schoko-Schälchen 
füllen, 4 Aprikosenhälften 
(Dose) in den Sahnequark setzen.  


Liebe Grüße
Gaby




Heute bei frollein-pfau

1 Kommentar:

  1. Das sieht ja total genial aus. Tolle Nachspeise.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!