Samstag, 5. März 2016

Spotz - Alles unter Kontrolle


von 
Rob Harrell
Titel: Spotz Alles unter KonTrolle
Verlag: Coppenrath Verlag -> Link
Alter: Ab 10 Jahren




 Inhalt

Als Troll hat man es nicht leicht an der Schule von Scherwutz - die Feen und

 Prinzessinnen stehen nicht gerade Schlange, um ihr Pausenbrot mit Spotz zu
 teilen. Ein Mitschüler ist besonders übel: Prinz Roquefort, ein ausgewiesener
 Fiesling. Neulich ist er jedoch zu weit gegangen. "Stinkdrache!", hat er Spotz
 genannt. Logisch, dass Spotz da zum Vulkan wurde. Trollwut eben. Das ist
 erblich. Nun muss er dringend seinen guten Ruf (ha, ha!) wiederherstellen.
 Deshalb zieht Spotz in die Welt hinaus, um den verschollenen guten König
 Kastanius zu retten....


Rezension

 Eigentlich ist Spotz ein ganz normaler Schüler an einer ganz normalen 
Highschool. ... Nur, dass er ein Troll ist und seine MitschülerInnen,
 Prinzen, Prinzessinnen, Ritter, Fabelwesen und andere Märchenfiguren.
 Spotz der kleiner Troll, der auf eine große Reise geht, um den König zu 
 finden. Auf seinem Weg erlebt er spannende und auch aufregende
 Abenteuer. Dabei begegnen ihm Märchengestalten, Grimms, Drachen,
 Schweine, große und kleine Tiere, Hexen, aber vor allem eines: Freundschaft.
  Es gibt in dem Buch keine Phase, in der es langwierig wird. Eine wirklich
 besondere Geschichte. Durch die vielen Illustrationen, ist das Buch noch
 lebendiger. Es ist in 33 Kapitel unterteilt und jedes Kapitel ist schon eine
 kleine Geschichte für sich, die mit einer Überschrift betitelt ist. Du drachst 
mich fertig! - Außer KonTrolle - In der Kemme - wecken die Neugier auf
 das nächste Abendteuer. Geistreich, lebendig, witzig werden die Figuren
 dargestellt und ihre Freundschaft beflügelt jeden. Jedes Wesen hat  seine 
eigenen Charakterzüge, somit kommt hier keine Verwechslung zustande 
und es öffnet Augen für das Einzigartige. Ich bin von diesem Buch überrascht 
worden - Märchengestalten in einem neuen Gewand und doch altbekannt. Mit
 viel Humor und Charme kann dieses Buch überzeugen. Die Geschichte vermittelt
 zum Einen, dass es vorkommen kann, dass man wütend ist, aber dann auch, 
dass es Möglichkeiten gibt, mit seiner Wut umzugehen. Zum anderen, dass
 Freundschaft nicht nur schön, sondern auch wichtig ist und dass es wichtig 
ist, zusammen zu halten und füreinander da zu sein, wenn andere einen braucht.
 Dass jeder Stärken hat, ob er das nun glaubt oder nicht und dass die Stärken 
 vielleicht nicht immer gleich offensichtlich sind.


 Fazit

Wer Comic´s mag und dazu noch Bücher die tolle Geschichten vermitteln, 
sollte hier zu greifen. Es ist so witzig geschrieben, das man oft schmunzeln
 muß. Das Buch hat viele einfache, aber schöne Illustrationen und auch von
 außen fällt der Spotz-Band bereits aus dem Rahmen, denn das Cover ist
 drachenhautartig als Relief geprägt und der Titel zusätzlich mit glänzendem
 Spotlack hervorgehoben. Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen, ich
 würde es auf jeden Fall weiter empfehlen. 


Ein herzliches Dankeschön
 an den Verlag Coppenrath der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat und an
 Blog Dein Buch
 



Liebe Grüße
Gaby

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!