Samstag, 19. Dezember 2015

Last Minute Geschenke liebevoll selber machen

 Schöne Geschenke für den kleinen Geldbeutel 
 Kalender, Lieblingsshirt, Schreibtischset, Tablett oder Samentütchen,
über ein liebevoll selbstgemachtes Geschenk freut sich jeder. Hier
habe ich einige tolle Ideen für Euch zusammengetragen .

Anleitungen

Kalenderbrettchen
So geht's: Ihr braucht nur wenige Zutaten, die Ihr auch kurz vor dem Fest noch
 kaufen können. Ein schönes Frühstücksbrettchen, einen Tages-Kalender im Mini
Format und eine Klammer für einen kleinen Klebezettelblock. Das Brettchen dient
 als Grundlage, darauf werden der XXS-Kalender und die Klammer festgeklebt, am
 besten funktioniert das mit Heißkleber. Der Klebezettelblock kommt an die Kammer,
 ein Stift kann auf dem Kalender abgelegt werden. Fertig ist das tolle Expressgeschenk.
 ( Foto:J. Hoersch )



  Schreibtischset
 Ein ideales Geschenk für alle, die daheim einen kleinen Arbeitsplatz eingerichtet haben. Wobei sich die Schubboxen für Zeitschriften auch in jedem Bücherregal gut machen. Ihr braucht verschiedene Pappkartons, zum Beispiel von Müsli oder Waschpulver, Schere, Lineal, Bleistift, Cutter, Klebstoff sowie blickdichtes Geschenkpapier und/oder Tapetenreste.
So geht's: Die Boxen abschrägen. Dafür die Schräge anzeichnen und mit dem cutter vorsichtig schneiden. Tapete oder Geschenkpapier in der Größe der Boxen plus je 2 cm Rand zum Überlappen zuschneiden. Auf der zugeschnittenen Tapete die Falzabstände einzeichnen und der Länge nach falten. Das Papier so um die Box kleben, dass oben und unten je die 2 cm breiten Ränder stehen bleiben. Tapete an den Ecken einschneiden, Ränder umknicken und festkleben. Wer die Boxen auch innen verzieren möchte, schneidet eine weitere Tapete genau in der Boxgröße zu, faltet sie in Form
und klebt sie innen ein.( Foto:J. Peters )  


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!