Samstag, 21. November 2015

Zugluftstopper nähen


So langsam wird es draußen ungemütlich.

Anleitung
 Zuerst die Breite der Tür oder des Fensters ausmessen – incl. Rahmen. 
Den Stoff zuschneiden, bei mir sind es 130 x 35 cm incl. Nahtzugabe.
Für die Schlaufe einen Streifen von 30 x 8 cm zuschneiden, zum Schlauch
nähen, wenden und bügeln.  Applikationen vor dem zusammennähen 
aufbringen. Den Stoff der Länge nach re auf re falten, die Schlaufe einlegen 
 und alle Nähte schließen. An der unteren Naht eine Wendeöffnung lassen.
 Bügeln, wenden und nochmal ringsherum knappkantig nähen. Mit Stoff - oder
 Fleeceresten füllen. Die Wendeöffnung schließen.

Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Gaby

Werbung

 Passend zur Adventszeit findet Ihr diesen bezaubernden Zuguftstopper 
bei


Kommentare:

  1. ♥ tolle idee ;) sowas könnte ich gebrauchen ;) dank dir :*
    liebe grüße und ein schönes we
    jessi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Nieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeedlich
    und gekonnt !
    ♥lichst jutta

    AntwortenLöschen
  3. So eine Rolle habe ich mir vor ein paar Jahren auch genäht, aber lange nicht so super wie Deine.
    Mit Band und Applikation, klasse.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Wow,
    eine wirklich tolle Idee. Dann werde ich gleich mal losnähen :)

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!