Sonntag, 18. Oktober 2015

Sonntag ist Kindertag - Gespensterstunde



 Schwebende Gespenster
 Heute zeige ich Euch ,wie man preiswert in nur 5 Minuten eine tolle
Halloween-Deko mit schwebenden Gespenstern basteln kann.

Ihr braucht dafür 
1 Müllbeutel
1 Luftballon
etwas durchsichtige Schnur ( Nylonfaden )

Die Schnur wird an dem aufgeblasenen Luftballon befestigt, dem
Du dann mit Filzstift Geisteaugen aufmalt . In einen Müllbeutel
schneidest Du oben ein kleines Loch , durch den die Schnurr an dem
der Luftballon hängt gezogen wird. Die Gespenster können nun auch
schon aufgehängt werden und schweben bei jedem Luftzug hin und
 her. Noch gespenstischer sehen sie aus, wenn Du statt eines Müllbeutels
ein langes Stück Abdeckfolie für das Gewand benutzt.



Buchtipp
Das kleine Gespenst
von
Ottfried Preußler
 Das kleine Gespenst lebt auf einer Burg und als richtiges Nachtgespenst
 erwacht es genau zur Geisterstunde um Mitternacht. Eigentlich ist es mit ...


Habt einen schönen Tag 
Liebe Grüße
Gaby

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!