Montag, 5. Oktober 2015

Jeans kürzen und den Orginalsaum erhalten


Eine schnelle Methode um eine Jeans mit geradem
Bein um einige Zentimeter zu kürzen.




1. Die neue Länge der Jeans abmessen .
2. Den Saum nach rechts umklappen. Die Falte bis zum
 Saumanfang ist genau die Hälfte der zu kürzenden Länge.


3. Nun genau an der umgeschlagenen Saumkante entlangnähen

 

4. Den überschüssigen Stoff abschneiden und die Nahtzugaben
 versäubern.
 
 

5. Die Hose bügeln. Fertig!



Wünsche Euch einen schönen Wochenanfang
Liebe Grüße
Gaby


verlinkt mit fix-it-reparieren-ist-nachhaltig
gkkreativkostenloseanleitungen 

Kommentare:

  1. Hallo!

    Eine super Idee, die Hose so zu kürzen.

    Hast Du Lust Deinen Beitrag zu meiner Linkparty "fix it - reparieren ist nachhaltig" zu verlinken?

    https://widerstandistzweckmaessig.wordpress.com/2015/10/01/fix-it-reparieren-ist-nachhaltig-7/

    Eine Hose, die zu lang ist zu kürzen ist ja auch so etwas wie eine Reparatur finde ich.

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Ich freue mich sehr, dass Du meiner Einladung gefolgt bist!

    Bis bald einmal,

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee, so mache ich es auch immer. "Normal gekürzte Jeans" gefallen mir nämlich gar nicht.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!