Samstag, 19. September 2015

Haselnuss-Streuselkuchen

Zutaten
10 g frische Hefe, 50 ml lauwarme Milch, 275 g Mehl, 130 g Zucker, 
 20 g weiche Butter, 1 Ei,  Salz, 100 g Butter, 75 g gemahlene Haselnusskerne,
 2 Tl Puderzucker

Zubereitung
Hefe in der warmen Milch auflösen. Mit 150 g Mehl, 30 g Zucker, weicher Butter,
 Ei und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührers 
5 Min. gut verkneten. An einem warmen Ort zugedeckt 40 Min. gehen lassen.
  Kalte Butter, 100 g Zucker, 125 g Mehl, Haselnüsse und 1/2 El Wasser erst mit
 den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. 
20 Min. kalt stellen. 
 Den Hefeteig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) geben. Mit bemehlten Händen
 gleichmäßig auf dem Boden auseinanderdrücken. Mit den Streuseln bestreuen und
 weitere 15 Min. gehen lassen.
  Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 15-20 Min.
 backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreut. ( Rezept : Essen&Trinken /
Foto: M. Haupt ) 


Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Gaby

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!