Freitag, 4. September 2015

Anleitung, Dekokürbis aus einem alten Pullover



Dekokürbis aus einem alten Pullover selber machen

Anleitung


Rollkragen eines alten Pullovers, auf links drehen,
an einer Seite mit Heftstich umnähen, kräuseln,
wieder auf rechts wenden und mit Watte füllen


 die offen Seite mit Heftstich umsäumen, kräuseln und fixieren
 Jetzt hast du eine solche Kugel.
Nimm nun einen laaaangen Wollfaden und fädele ihn in die lange Nadel.
Verknote das Ende und stich nun von oben nach unten durch den Kürbis
 und zieh den Knoten fest. Nun führst du den Faden außen nach oben
und stichst durch die Mitte wieder nach unten und ziehst den Faden stramm, 
so dass sich der Kürbis an dieser Stelle einzieht. Das machst du nun noch 5mal,
 so dass der Kuerbis in 6 Segmente unterteilt wird.
Jetzt noch ein Stückchen Holz in die obere Öffnung kleben und schon
ist der erste Kürbis fertig .
Ob in Stoff - Wollstoff oder Filz - dieser Kürbis ist in jedem Material
ein Hingucker - schnell und leicht gemacht - viel Spass damit!



Liebe Grüße
Gaby

heute bei freutag

Kommentare:

  1. Schaut super aus!!!
    Schönes Wochenende und lg, Kebo

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie toll. darauf wäre ich nie gekommen. Tolle herbstliche Idee. Lg maika

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Fotos sind toll und wir lieben sie!
      Einfache Erklärung, kleine Sachen mit rieeeeeeeeesen Wirkung.

      Wenn Du Lust hast, würden wir uns freuen, Dein Bild auf unserer Post your Stuff-Party zu sehen!
      Link ist hier: https://www.facebook.com/groups/860635233985150/

      Bei Deiner Linkparty haben wir uns eingetragen! Super Idee!

      Wir lassen mal liebe Grüße da!
      Bella Wolke

      Löschen
  4. Lustige Dinger!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!