Sonntag, 26. Juli 2015

Sonntag ist Kindertag

Knete selber machen


400g Mehl 200g Salz 2-3 Esslöffel Öl 1/2 Liter kochendes Wasser Lebensmittelfarbe und 2 EL Weinsteinsäure (beides aus der Apotheke ) So wirds gemacht: Mehl, Salz und Weinsteinsäure mischen. Heißes (!) Wasser, Lebensmittelfarbe und 3EL Öl hinzugeben und mit Hilfe von Knethaken vermengen – Vorsicht, heiß!
Wenn die Masse zu klebrig ist, etwas Mehl, wenn zu trocken, etwas Wasser und Öl unterkneten .
( Foto: Stephanie+Hofschlaeger pixelio )


Buchtipp

Schlauzwerge - klecksen, kneten, matschen

 

Wilmes-Mielenhausen, Brigitte
Antje Bohnstedt (Illu.)

 Nach einer kurzen und hilfreichen Einführung zum Thema Kreativität, dreht sich in diesem Buch alles um praktische Spielvorschläge rund ums Matschen, Malen, Formen, Bauen, Schnipseln u.v.a.m. mit Kindern von 1 bis 3 Jahren. Alle empfohlenen Materialien und Techniken sind praktisch erprobt und lassen sich sowohl mit einzelnen Kinder als auch mit Gruppen leicht umsetzen. Ein wertvoller Begleiter für Krippen und Spielgruppen. 

Habt einen schönen Tag

Liebe Grüße

Gaby


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!