Montag, 13. Juli 2015

Milchprodukte für die Schönheit


Joghurt, Quark, Milch, Buttermilch - all das sind bewährte Hautpflegemittel.  Die Haut fühlt sich nach einer Quark-Maske wunderbar weich und glatt an.

 Quarkmaske
 Das Einzige was man benötigt ist Quark. Der Vorteil an dieser Zutat ist, dass sie entzündungshemmend ist. Kein Wunder, dass man Quark auch bei Sonnenbrand verwendet. Die Rötung verschwindet und die Haut beruhigt sich wieder.




 Reichhaltige Gesichtsmaske mit Quark
 Verrühre 3 Eßl. Quark, 2 Eßl. Joghurt und 1  Eigelb zu einer glatten Masse und gib anschließend  15 Eßl. Olivenöl hinzu. Mische es kräftig durch. Trag die Maske auf das Gesicht auf und lasse sie ca. 10 Minuten einwirken. Nimm die Maske mit einem Wattepad ab und wasche den Rest anschließend mit warmen Wasser ab. Die reichhaltige Maske sorgt für einen frischen, strahlenden Teint.

 Joghurt-Mandel-Peeling
Für ein Ganzkörperpeeling drei Esslöffel Naturjoghurt mit drei Esslöffeln geriebenen Mandeln verrühren und unter der Dusche das Gesicht und den Körper damit einmassieren. Hinterher das sanfte Peeling mit warmem Wasser gut abduschen.

  Milch-Honig-Bad
Lasse ein Vollbad ein. Löse währenddessen  1 Eßl.  Honig in 100 ml warmer Milch auf und gebe 1 Eßl. Walnußöl und 4 Tr. Jasminöl  hinzu. Rühre die Mixtur kräftig zusammen und gebe das Milchbad anschließend ins Badewasser. Honig und Milch versorgen die Haut mit Feuchtigkeit, das Öl macht sie geschmeidig und der Jasminduft wirkt angenehm entspannend.

Milch - Haferflockenmaske klären und beruhigen die Haut. Für eine Maske Sahne oder Milch erwärmen und mit Haferflocken zu einer streichfähigen Paste verrühren, eventuell etwas Honig zugeben.

Hinweis : Deine Haut vor der Anwendung auf  eventl.allergische Reaktionen testen !!!!!!

Wünsche Euch einen schönen Wochenanfang
Liebe Grüße
Gaby

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!