Freitag, 17. Juli 2015

Jeans Gartenschürze nähen

Anleitung
 Für die Schürze habe ich die Hosenbeine einer Jeans abgeschnitten ,
 das Vorderteil außer den Hosenbund abgetrennt , nochmal in Form
 geschnitten und rundherum mit Schrägband eingefaßt. Blitzschnell
 ist meine neue Gartenschürze fertig , die ich auch gleich  zur Beetpflege
 einweihen kann. Bei der Gelegenheit habe ich meine Wochenenddeko
gepfückt.
  Heute in meiner Vase die braunrote Taglilie 
Jede Blume blüht leider nur einen Tag lang, aber danach gehen
rasch die nächsten  Blühten auf . Ist sie nicht eine Schönheit ??


Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Gaby 

Heute bei
holunderbluetchen 
freutag 


Kommentare:

  1. ♥ yeahhhhhhhhhhhhhhhh!!! tolle ideen !!! ;)
    gglg jessi

    AntwortenLöschen
  2. was für ´ne coole Idee....als hätte man sich einen Hintern umgeschnallt *lach*
    gefällt mir richtig gut!
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gaby,
    ich mag Lilien sehr gerne und die Schürze. Ich finde die sowas von gut.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Idee, dann hat man alles gleich bei der Hand...
    Schönes Wochenende und sonnige Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Schürze !!! Also, ist ja eher ein Schürzchen ;-) Und die Taglilie, die aus den
    Astabschnitten zu wachsen scheint, sieht auch klasse aus, liebe Gaby !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Sommerwochenende, helga

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schade....jetzt habe ich gerade einen Schwung alte Jeans entsorgt... Super DIY lg

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schade....jetzt habe ich gerade einen Schwung alte Jeans entsorgt... Super DIY lg

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schade....jetzt habe ich gerade einen Schwung alte Jeans entsorgt... Super DIY lg

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!