Samstag, 11. Juli 2015

Gegrillte Lachsforelle

2 Lachsforellenfilets mit Haut von eventl. Gräten befreien
und die Fleischseiten salzen, pfeffern und mit körnigem Senf
bestreichen. 50 g Rauke hacken ,75 g getrocknete Tomaten in
Öl fein würfeln , vermengen und auf die Fleischseite der Filets
streichen. Die Filets so aufeinander legen das die Haut nach außen 
zeigt. Je 1 unbehandelte Zitrone und Limette in Scheiben schneiden.
Die Hälfte der Scheiben in eine Fisch - Grillzange legen , das
doppelte Fischfilet darauflegen und mit den restlichen Scheiben
belegen . Auf dem mittleren Grillvon jeder Seite 6-7 Min. garen.
Der Fisch ist fertig, wenn sich die Haut leicht abziehen lässt .
( Rezept : Tim Mälzer )


 

Während der Grill vorglüht basteln wir eine 
Vogeltränke aus Beton

Ihr braucht dafür 
Zement
Sand
1 Rhabarberblatt
etwas Öl
Eine Schritt für Schritt Anleitung habe ich
HIER gefunden.

Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Gaby

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!