Sonntag, 17. Mai 2015

Sonntag ist Kindertag

Bastelangebot

Summ Biene basteln



Material
  • Kleine Holzwäscheklammern, wenn die nicht vorhanden sind gehen auch kleine Plastikwäscheklammer, ca. 3-4 cm
  • Korken, in Scheiben geschnitten, ca. 0,50 cm breit
  • abgeschnittene Luftballonhälse in Streifen geschnitten, ca. 0,30 cm breit
  • Butterbrotpapier, für die Flügel
  • Schnurr / Sticktwist, zum aufhängen bzw. schleudern, ca. 50 cm lang
  • Schere
  • Kleber / Bastelleim
  • evtl. Stifte zum anmalen
Bastelanleitung



 

 Von den Wäscheklammern das Metallteil entfernen und die Klammern Rücken an Rücken mit Leim zusammenkleben. Die Korkscheibe in der Mitte durchschneiden, somit entstehen zwei Halbkreise, diese werden links und rechts an die Wäscheklammern angeklebt, alles trocken lassen. Dann den Gummi über die ganze Bastelei herum legen (erfordert etwas geschickt, er darf nicht gekreuzt sein und muss flach anliegen!). Nun noch eine Schnur um den Hals binden und evtl. zum verschönern noch Flügel aufkleben und anmalen. Zum summen lassen das Ende der Schnurr fassen und ganz schnell aus dem Handgelenk raus kreisen lassen. Kann sein das es nicht gleich funktioniert, aber wenn man den Trick raus hat, hört es sich an wie ein Bienenschwarm. (  Gefunden bei :praxis-jugendarbeit )


Buchtipp
 Immer wieder schön : 

Die Biene Maja und ihre Abenteuer von Waldemar Bonsels

 

Es beginnt damit, dass die kleine Biene Maja gerade aus ihrer Zelle geschlüpft ist. Da erfasst sie schon eine unbändige Neugier auf die Welt außerhalb des Bienenstocks. Also nutzt sie gleich ihren ersten Ausflug, um ihr Volk hinter sich zu lassen und das kunterbunte Leben jenseits des Stocks zu erkunden. Dabei erlebt sie das eine oder anderen Abenteuer...........

 

Viel Spass !

Liebe Grüsse

Gaby

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!