Samstag, 7. März 2015

Rezept Hähnchensandwiches



2 Hähnchenbrustfilets, (à ca. 130 g)80 g durchwachsener Speck (in Scheiben)4 El Olivenöl grobes Meersalz Pfeffer1 Tl rosenscharfes Paprikapulver3 El Weinbrand1/4 Eisbergsalat2 El Tomatenketchup1 El Salatmayonnaise5 Spritzer Worcestersauce2 El Orangensaft6 Scheiben Sandwich-Toastbrot2 Tomaten2 Eier , (Kl. M)

1. Hähnchenfilets waagerecht einschneiden, dabei nicht ganz durchschneiden. Filets aufklappen und flach drücken. Speck in einer heißen Grillpfanne oder Pfanne kross ausbraten, herausnehmen. 2 El Öl in die Pfanne geben. Hähnchenfilets darin bei starker Hitze von beiden Seiten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und 1⁄2 Tl Paprikapulver würzen, bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4–5 Min. weiterbraten. Dann mit dem Weinbrand ablöschen.
2. Vom Eisbergsalat den harten Strunk entfernen, die Blätter in sehr dünne Streifen schneiden. In einer Schüssel mit Ketchup, Mayonnaise, Worcestersauce, Orangensaft, etwas Paprikapulver, etwas Salz und Pfeffer mischen.
3. Toastscheiben im Toaster rösten. Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und darin 2 Spiegeleier braten, dabei salzen und einmal wenden.
4. Die Hälfte des Eisbergsalats auf 2 Brotscheiben geben. Hähnchenfilets, Tomatenscheiben, 2 Brotscheiben, restlichen Salat, Spiegelei, Speck und restliche Brotscheiben darüberschichten. Fest andrücken, mit Holzspießen feststecken und Sandwiches schräg halbieren.( Essen&Trinken )

Liebe Samstagsgrüsse
Gaby


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!