Montag, 12. Januar 2015

Modetrend Fruehjahr 2015

Modetrends Fruehjahr/Sommer 2015
Auch, wenn die Kollektionen unterschiedlich sind, so gibt es dennoch Gemeinsamkeiten. Und deshalb ist es moeglich, die Modetrends für Fruehjahr/Sommer 2015 auszumachen. Eins schon mal vorab: Unifarbene Kreationen schlagen Prints. Wenn Muster, dann Blumen oder Tiermotive, zum Beispiel Voegel. Die Roecke werden laenger. Bei den Materialien liegen seidige, fließende Stoffe im Trend.


Die Modetrends fuer Fruehjahr/Sommer 2015 im Ueberblick:
  • Rosa
  • Mint
  • Spaghetti-Traeger
  • Tiefe V-Ausschnitte
  • Jumpsuits
  • Aermellose Jacken
  • Wickelroecke
  • Kastenfoermige Oberteile
  • Kaftan

Aber auch Army - und Safarilook spielen eine Rolle

 Die Modetrends für den Sommer 2015 Army- und Safarilooks,  Accessoires wie runde Sonnenbrillen, geschnürte Stiefel und runde Handtaschen sorgen für Abwechslung.



 Und auch die 7o er sind wieder da


Flower Power, Patchwork, Paisley: Die 70er-Jahre sind wieder da! Modern interpretiert war der Trend auf den Laufstegen bei Louis Vuitton, Céline und Pucci zu sehen.


Jeans-Trends 2015

  Auf dem Runway gefallen Jeans 2015 mit Detailverliebtheit: Zweifarbige Waschungen und Patches agieren als dezente Blickfaenger. Retro-charmante Steppmuster sind bei Modellen in Himmelblau bei Moschino zu entdecken, getragen zu reichlich Goldschmuck und Baseballcap. Verspielt die Jeans mit zahlreichen Rueschen bei Ashish sowie im Used-Look bei Tommy Hilfiger. Denim-Varianten mit Patchwork-Elementen zeigt zudem McQ Alexander McQueen mit hochgekrempeltem Bein zu Booties und Blazer in Uebergroeße. Der Jeanstrend 2015 zeigt sich boyish und selbstbewusst.
Bezugsquelle: Gofeminin / Glamor                                                                                 
Meine Favoriten Jeans, Jeans Jeans!

 Das Fruehjahr kann kommen, ich freu mich drauf
Liebe Gruesse
Gaby

1 Kommentar:

  1. Hi, Really great effort. Everyone must read this article. Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!