Dienstag, 25. November 2014

Upcycling Huettenschuhe


Huettenschuhe aus einem alten Pullover naehen

Anleitung


Deine Fusssohle auf stabilen Karton uebertragen
mit einer weichen Schuheinlage belegen
und von beiden Seiten mit dem Wollstoff bekleben

aus dem Aermel den Fussteil in Deiner Wunschlaenge
abschneiden und an die Sohlen annaehen. Mit Wolle
in einer Kontrastfarbe den Huettenschuh mit Hexenstich
umsaeumen ( die Anleitung habe ich bei You Tube gesehen,
weiss aber leider nicht mehr wo ) Damit es nicht zu rutschig
wird Sockenstopper/Sockenbremse unter die Sohle buegeln.


Habt einen schoenen Tag
Liebe Gruesse
Gaby

verlinkt mit
creadienstag
meertjes-stuff
2teliebe
Mmi 

Kommentare:

  1. Hallöchen, gerade bin ich über den creadienstag auf dein tolles Upycyling-Projekt gestoßen und ich würde mich sehr freuen wenn du deinen Beitrag auch auf meiner, noch relativ frischen, Blogparty "2teliebe" verlinken würdest.

    https://2teliebe.wordpress.com/

    Ganz liebe Grüße und einen wundervollen Tag!
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. was für eine tolle idee! die hüttenschuhe sehen klasse aus... und schön warm... und kuschelig! :)
    glg, tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,
    eine sensationelle Idee und wie gut die aussehen!!! Toll! da werde ich doch gleich einmal meine Restekiste durchforsten!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!