Sonntag, 5. Oktober 2014

Sonntag ist Kindertag

Drachen basteln
Ein schnittiger Drachen, der ganz einfach aus Papier gebastelt wird.
 Ihr benötigt dazu ein DINA4-Papier (bunt oder weiß).
Am besten druckt ihr euch darauf mit dem Drucker die Drachenvorlage auf.
Faltet das Papier A 4 ) nun entlang der getrichelten Linie in der Mitte einmal zur Hälfte.
Das abgebildete kleine Dreieck schneidet ihr im gefalteten Zustand aus.
Danach faltet ihr die Tragflächen des Drachens entlang der getrichelten Linie nach außen um.
Bei der zweiten Tragflächenseite müsst ihr euch an der ersten Tragfläche orientieren und die zweite gleichweit umfalten.
( Drachenvorlage )
Jetzt klappt ihr das Papier wieder auf.
In die Mitte wird ein längeres Stück Draht, das über das ausgeschnittene Dreieck hinüberragt, gelegt.
Es endet kurz vor dem Ende des Papiers.
Klebt nun den gesamten Mittelteil des Drachens zusammen, nur nicht die Tragflächen.
An den freiliegenden Draht im ausgeschnittenen Dreieck wird ein längeres Stück einer stabilen Drachenschnur oder eines dünnen Garns festgebunden.
Das andere Ende knotet ihr an ein Stöckchen.
Wickelt die Drachenschnur auf dieses auf.
Über die Oberseite der beiden Tragflächen hinweg wird danach ebenfalls ein längeres Stück Draht geklebt (am besten mit Tesafilm).
 Zum Schluss wird aus 2-3 Krepppapierstreifen ein Drachenschwanz am hinteren Teil des Drachens festgetackert oder -geklebt.( Kinder - Spiele Welt )

Buchtipp
Basteln - ganz leicht
von 
Norbert Pautner
 Kinder lieben Drachen, Monster und Gespenster und das Basteln mit Papier. Diese umfassende Bastelschule für Kinder ab 4 Jahren vermittelt durch einfach nachvollziehbare Schritt-für-Schritt-Anleitungen die Grundlagen des Papierfaltens. So erzielen auch kleinere Kinder erste Erfolge und gewinnen Freude am Basteln. 

Habt einen schoenen Tag
Liebe Gruesse
Gaby
buecher-0001.gif von 123gif.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!