Freitag, 12. September 2014

12 von 12 im September

Morgens um Sieben ist die Welt noch in Ordnung

Aber dann fahren Frauchen, Herrchen und ich in die Grossstadt
Frauchen will nur ein bischen in alten Klamotten stoebern
OK , da kann ich mit leben!

Doch dann laeuft uns dieser nette Typ ueber den Weg

Man plaudert ein wenig und was dann passiert glaubt
mir niemand.Wir sehen uns diese laermenden Dinger an,
die ich garnicht mag. Frauchen ist ganz begeistert und
fotografiert bis die Kamera glueht und Herrchen findets
auch ganz toll.

Endlich wieder zu Hause, kommt die nette Frau
aus der Nachbarschaft - die immer Leckerchen
in der Tasche hat - mit einem Paket vorbei. Ich freue
mich umsonst, ist nichts fuer mich, aber Frauchen
tanzt vor Freude um den Tisch. Stoffgeschenke......

Endlich kehrt Ruhe ein, bin auch schon ganz erschoepft
Frauchen setzt sich auf die Gartenbank und liest ihre neue
Zeitschrift und ich lass mich dabei in den Schlaf kraulen.


Wir wuenschen Euch einen schoenen Abend
und ein tolles Wochenende
Liebe Gruesse
Gaby ( und Dackel Anna )

Mal schaun wie Euer Tag so war bei

12 von 12 im September

Kommentare:

  1. Da hattet ihr alle drei ja was vom Tag :-)
    Grüße aus Hamburg ihr Lieben!

    AntwortenLöschen
  2. Da war ja für jeden was schönes dabei heute ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Hihi ;0)
    Die Zeitschrift lese ich heute auch.
    Liebe Grüße, auch an den Zweibeiner
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!