Samstag, 19. Juli 2014

Haus- und Hoftag

Kniekissen fuer den Garten
Material :
+ Wachstuch (45 × 140 cm)
+ kräftigen Baumwollstoff (40 × 140 cm)
+ dazu passendes Nähgarn
+ Schaumstoff (30 × 40 cm, 5 cm stark)

Zuschnitt :
Wachstuch
+ Kissenunterseite Rechteck, 42 × 52 cm (1 ×)
+ Trageband Rechteck, 8 × 25 cm (1 ×)
Baumwollstoff
+ Kissenoberseite Rechteck, 32 × 42 cm (1 ×)
keine Nahtzugabe
Schwierigkeitsgrad: einfach


Anleitung :
1. Am Tragegriff umlaufend 1 cm nach links umschlagen. Den Tragegriff längs links auf links zusammenlegen und ringsum schmalkantig absteppen.

2. Das Wachstuch für die Kissenunterseite an einer Ecke rechts auf rechts zu einem Dreieck legen. Mit 6 cm Abstand zur Spitze im rechten Winkel zur Saumkante eine 6 cm lange senkrechte Naht zur Rechteckmitte hin steppen. Das abgesteppte Dreieck bis auf eine Nahtzugabe von 1 cm einkürzen. Die restlichen Ecken genauso fertigen.

3. Den Tragegriff an einer langen Seite des Kniekissens mittig rechts auf rechts aufsteppen, dabei in den vorhandenen Nähten der Tragebandenden steppen.

4. Den Baumwollstoff rechts auf rechts an den langen Seiten und einer kurzen Seite an das Wachstuch steppen. Die Ecken etwas einkürzen, verstürzen. Den Schaumstoff mit der Kissenhülle beziehen.

5. Die Öffnung per Hand schließen.
( ges. Brigitte )

Habt einen schoenen Samstag
liebe Gruesse
Gaby

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!