Freitag, 11. Juli 2014

Friday Flowerday


Zaunwinde

 (Calystegia sepium syn Convolvulus sepium)
syn. Gemeine Zaunwinde, Ufer-Zaunwinde

 Die Zaunwinde wächst links windend an Hecken, Zäunen, Ufern, Säumen von Auenwäldern und Wegrändern. Oft wuchert sie dabei um große Bäume oder Büsche herum. Sie wächst nur selten niederliegend, wie die Ackerwinde. Sie bevorzugt feuchte, nährstoffreiche Lehmböden in heller, sonniger oder halbschattiger Lage.

Ich finde sie wunderschoen .

Habt einen schoenen Tag, liebe Gruesse

Gaby

Mehr schoene Blumen gibt es heute bei

Friday Flowerday 

Kommentare:

  1. Hallo Gaby ..
    Ich muss sagen , so gefällt mir sogar die Winde , die sich unaufhaltsam in einigen Ecken durch den Garten schlängelt :)))
    Schöne Idee .
    Liebe Grüße schickt Dir
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht total hübsch aus!!!

    Grüßle, jessi

    AntwortenLöschen
  3. Aaah, die Zaunwinde, da ist sie ja !!! Total schön, liebe Gaby :-)
    Ganz herzliche Grüsse und ein hoffentlich sonniges Wochenende, helga

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!