Mittwoch, 25. Juni 2014

Haengekleidchen


ca. 120 cm Baumwollstoff (140 cm breit), passendes Garn, Packpapier, eventuell ein Seidenband als Gürtel.

Und so geht's:

  • Das Sommerkleid entspricht einer Einheitsgröße, kann aber nach Belieben größer oder kleiner geschneidert werden.
  • Die Zentimeterangaben gemäß der Skizze als Kleiderschnitt zuerst auf das Packpapier übertragen und ausschneiden. Den Schnitt auf dem Stoff feststecken.
  • Nahtzugabe an den Kanten 1 cm, am unteren Saum 2 cm; rundherum ausschneiden. Alle Teile mit Zickzackstich versäubern.
  • Für die Schulterträger einen Streifen in der Breite des Stoffes (140 cm) und 5 cm Länge zuschneiden. Diesen der Länge nach rechts auf rechts falten und mit 1 cm Kantenabstand wie zu einem Schlauch nähen. Dann die Kante mit einem Zickzackstich versäubern, wenden und bügeln. Anschließend den Streifen in drei Teile zerschneiden: 30 cm, 30 cm und 80 cm. Die Enden jeweils nach innen stecken und absteppen.
  • Nun das ausgeschnittene Vorder- und Rückteil des Kleides an den Seitennähten zusammensteppen und die Naht auseinanderbügeln. Zwei Schrägstreifen, ca. 20 x 4 cm, zurechtschneiden und diese rechts auf rechts an die Armausschnitte nähen. Den Streifen um die Naht nach innen legen und bügeln. Die Nahtzugabe dann in der Armrundung mehrmals vorsichtig einschneiden, die Kante nach innen umlegen und festnähen.
  • Für den Ausschnittbeleg und den Rückenausschnittbeleg des Kleides ebenso verfahren. Beim Rücken die beiden 30 cm langen Schulterriemen links und rechts zwischen die Stofflagen legen und festnähen. Sie bilden die beiden hinteren Schulterträger.
  • Zuletzt den 80 cm langen Stoffstreifen durch den entstandenen Tunnel am Vorderteil ziehen. Den Saum doppelt nach innen umlegen und feststeppen.
  • Die Träger links und rechts auf Schulterhöhe jeweils mit einer Schleife zusammenbinden
        
Heute mal nicht selbstgenaeht, ich kann mir aber gut vorstellen das dieses Haengerchen auch aus alten   Kleidungsstuecken ( z.B. Herrenhemd...) genaeht werden kann.
 (  Foto / Haengekleidchen / Schnittmuster :  www.brigitte.de )


          Viel Spass beim nachnaehen
           Liebe Gruesse
           Gaby

1 Kommentar:

  1. total süß. jetzt braucht es nur noch sommer werden , dann passen die super für den strand/see badetag :) lg sassi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!