Dienstag, 29. April 2014

Jeanstasche






















Jeansprojektwoche 2. Tag

Wenn man eine alte Jeanshose komplett verarbeiten will,
darf eine Jeanstasche nicht fehlen - sie ist geradezu ein 
"must have".
Diese ist mit Sternchen aus Nähfilz verziert. Das Innenfutter
war ein Herrenhemd, bei deren Zuschnitt es sich ergab
das die Brusttasche des Hemdes als Innentasche genutzt
werden kann.Die Tragegriffe waren einmal ein Gürtel und 
sie ist groß genug um als Einkaufstasche genutzt zu werden.


Liebe Grüße 
Gaby

Heute bei Upcycling Dienstag
Creadienstag und Meertj
mipamias 

Kommentare:

  1. Ist super geworden! Ich liebe ja solche Upcyclings und neulich auch eine ausrangierte Jeans in zwei kleinen Täschen verarbeitet. Einfach schön, was daraus noch werden kann. Ich finde deine Hänkel und das Hemd innen auch super toll dazu.

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gaby,
    die Kombination aus Hose, Hemd und Gürtel finde ich total gelungen, eine feine Tasche ist es geworden!
    Sei allerliebst gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
  3. Richtig schön geworden deine Jeanstasche. Ich arbeite auch gerne mit Jeans.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ist ja toll geworden! Super, dass es Astrids Linkparty jetzt gibt, sonst wär mir die glatt entgangen! Gefällt mir richtig gut!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!