Sonntag, 2. Februar 2014

Jonglierbälle

 Jonglierbälle
 
Du benötigst: Luftballons, Sand, Schere, Trichter und Tesafilm.
Den Sand füllst Du mit Hilfe eines Trichters in den Luftballon,
schneidest den oberen Zipfel ab und verklebst die Öffnung mit
Tesafilm. Dann beschneidest Du einen zweiten Luftballon , wie
auf dem Foto zusehen ist und ziehst ihn über den gefüllten Ball ,
so dass der Klebesteifen verdeckt ist.

Nun kannst Du das Jonglieren üben
oder
einen einzelnen Ball ( als Wutball ) kräftig 
durchkneten.


Mein Buch - Tipp

Die dumme Augustine
von
Otfried Preußler
( ab 4 Jahre )

Die dumme Augustine lebt mit ihrem Mann, dem 
dummen August, und ihren drei Kindern im Zirkus-
wagen. Gar zu gern möchte sie auch einmal im Zirkus
auftreten, statt immer nur den Haushalt zu versorgen.
Eines Tages muss ihr Mann zum Zahnarzt und sie
vertritt ihn in der Vorstellung. Alle sind von ihrem
Können begeistert.....

Einen schönen Sonntag und viel Spaß, wünscht Euch

Gaby

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!